Tung und Bianchi im Krankenhaus

Von Stefanie Szlapka
Es steht noch nicht fest, wann Bianchi wieder ins Cockpit steigt

Es steht noch nicht fest, wann Bianchi wieder ins Cockpit steigt

Bei dem gestrigen Unfall brach sich Jules Bianchi einen Rückenwirbel. Ho-Pin Tung trug keine ernsten Verletzungen davon.

Kurz nach dem Start des gestrigen Rennens der GP2 auf dem Hungaroring, war es zu einem heftigen Unfall in der zweiten Kurve gekommen. [*Person Jules Bianchi*] war von der Strecke abgekommen und drehte sich in das fahrende Feld. [*Person Ho-Pin Tung*] und der Franzose trafen sich Nase auf Nase, später erwischte auch noch [*Person Gonzales*] den Chinesen.

Das Rennen wurde abgebrochen, um die Fahrer zu bergen. Tung und Bianchi wurden in Budapest in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Während der Chinese über Nacht nur zur Kontrolle im Krankenhaus bleiben musste, stellte man bei Bianchi, laut Aussage des Teams, einen Bruch des zweiten Lendenwirbel fest.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 22.10., 14:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr.. 22.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 22.10., 16:10, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 22.10., 17:05, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • Fr.. 22.10., 17:50, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr.. 22.10., 18:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis der USA 2021
  • Fr.. 22.10., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 22.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
2DE