Fabio Leimer überzeugt bei GP2-Testfahrten

Von Stefanie Szlapka
GP2
Fabio Leimer kommt mit dem GP2/11 gut zurecht

Fabio Leimer kommt mit dem GP2/11 gut zurecht

Der Schweizer Fabio Leimer hatte an zwei Testtagen der GP2 Series die Nase vorne - Start in die GP2-Asia Saison im Februar

Nur zwei Wochen nach dem Saisonabschluss der GP2 in Abi Dhabi und kurz nach dem Shakedown des neuen Boliden GP2/11 in Frankreich, absolvierten Teams und Fahrer einige Testtage in Abu Dhabi. Im Februar startet die GP2 Asia mit den neuen Boliden und dem neuen Reifenpartner Pirelli.

Sechs Fahrer aus der vergangenen GP3-Saison gingen bei den Tests an den Start. Esteban Gutierrez bleibt bei ART, Vizemeister Robert Wickens mit iSport, Roberto Merhi und Simon Trummer testen bei Arden, James Jakes bei der Scuderia Coloni und Stefano Coletti mit Trident. Gutierrez und Coletti sind bereits für die Saison 2011 bestätigt.

Am ersten Tag hatte James Jakes die schnellste Rundenzeit von 1 :47.790 Minuten auf dem Konto. Gefolgt von Gutierrez mit einer Zeit von 1 :48.209 Minuten. Die drittschnellste Zeit fuhr Charles Pic. In den folgenden Tagen zeigte sich der Schweizer Fabio Leimer mit dem Team Rapax enorm stark.

Am zweiten und dritten Testtag fuhr er jeweils in der Vormittags- und Nachmittagssession die schnellste Rundenzeit. Am vierten und letzten Tag immerhin noch die zweitschnellste Zeit. An diesem letzten Tag in Abu Dhabi hatte Michael Herck die Nase vorne. Über Weihnachten und Sylvester stehen die Motoren in der GP2 still. Anfang Februar gehen die Testfahrten in Abu Dhabi weiter.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 04:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE