Regen-Pole für van der Garde

Von Annette Laqua
Pole für Giedo van der Garde

Pole für Giedo van der Garde

Giedo van der Garde sicherte sich im starken Regen von Hockenheim die Pole Position in der GP2 vor James Calado und Fabio Leimer.

Zu Beginn regnete es konstant, der Niederschlag wurde dann aber immer heftiger. Deshalb tauchten alle Fahrer schon zu Beginn des Zeittrainings auf der Strecke auf, um eine schnelle Runde zu fahren.

Zunächst fanden sich James Calado, Giedo van der Garde und Davide Valsecchi an der Spitze des Klassements wieder. Van der Garde konnte schliesslich nicht mehr verdrängt werden. Er fuhr seine schnellste Runde kurz bevor das Wetter wieder schlechter wurde und seine Rivalen so keine Chance mehr hatten, die Bestzeit des Niederländers zu unterbieten.

Hinter ihm reihten sich James Calado, Fabio Leimer, Nigel Melker, Fabio Onidi, Davide Valsecchi, Felipe Nasr, Victor Guerin, Esteban Gutiérrez und Luiz Razia ein.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 20.01., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Do.. 20.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 04:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 20.01., 05:10, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 20.01., 05:40, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 20.01., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 20.01., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 20.01., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE