Der Monaco-Spezialist

Von Vanessa Georgoulas
GP2
2007 siegte Maldonado in Monaco.

2007 siegte Maldonado in Monaco.

Im Fürstentum will Pastor Maldonado die Lücke zu Spitzenreiter Romain Grosjean schliessen. Der ART-Pilot erklärt, worauf es dabei ankommt.

Seit seinem Sieg 2007 und der Pole-Position im letzten Jahr gilt Pastor Maldonado als Monaco-Spezialist. «Es geht hier vor allem darum, möglichst schnell am Limit zu fahren», erklärt der 24-Jährige, und verrät auch gleich sein Erfolgsgeheimnis: «Meine Erfahrung hilft mir hier ungemein, ausserdem ist das eine meiner Lieblingsstrecken, ich liebe es, hier zu fahren.»

Im Kampf um die Spitze musste sich der ART-Pilot im letzten Jahr gegen iSport-Fahrer Bruno Senna geschlagen geben, in diesem Jahr will er im prestigeträchtigsten Rennen der Saison wieder ganz nach vorn: «Ich will hier mindestens auf einen Podestplatz, deshalb muss ich das ganze Wochenende konzentriert bleiben, denn dieser Stadtkurs verzeiht keine Fehler.» Das Qualifying werde entscheidend, «denn Überholen ist hier praktisch unmöglich.»

Dabei rechnet Maldonado mit viel Gegenwind: «Mein grösster Widersacher wird neben Romain Grosjean mein Teamkollege Nico Hülkenberg. In Barcelona hatte er Pech, aber hier wird auch er von seinem grossen Erfahrungsschatz profitieren können.» Viel Zeit für Seitenblicke bleiben siebten der Meisterschaft jedoch nicht. «Ich will mich ganz auf den Sieg konzentrieren und meiner Favoritenrolle gerecht werden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
6DE