Grosjean dominiert das Feld

Von Vanessa Georgoulas
GP2
Grosjean 2

Grosjean 2

Dem Barwa-Piloten konnte auch im Qualifying keiner das Wasser reichen, trotzdem ist ihm nicht nach feiern zumute.

Nach seiner überzeugenden Leistung im Freien Training dominierte Romain Grosjean auch das Qualifying in Monaco. Der französisch-schweizerische Doppelbürger, der sich mit seinem Sieg und einem zweiten Platz in Barcelona die Spitze der Tabelle sicherte, setzte sich im Leitplankendschungel von Monte Carlo eine halbe Sekunde vom Rest des GP2-Feldes ab. Hinter ihm folgte sein Teamkollege Vitaly Petrov vor dem Deutschen Nico Hülkenberg. «Mein grösster Konkurrent wird Petrov sein», ist Grosjean denn auch überzeugt.

Obwohl ihm derzeit Keiner das Wasser reichen kann, fühlt sich Grosjean nicht sicher: «Das ist erst die zweite Station des WM-Kalenders, die Saison ist also noch jung und es kann viel passieren.» Dass er ausgerechnet im engen Monaco-Kurs so gut zurecht kommt, freut ihn sehr, ein Geheimrezept dafür gebe es jedoch nicht, versichert er. «Da steckt viel harte Arbeit dahinter, ausserdem habe ich einen sehr guten Draht zum Team.» Ein wenig Glück gehöre zwar auch dazu, räumt er ein, «wenn man keine freie Fahrt hat, ist man auf diesem verwinkelten Kurs verloren.»

Trotz aller Erfolge will Grosjean sich im schillernden Fürstentum auf seine Arbeit konzentrieren. «Vielleicht gehe ich hinterher etwas Trinken, aber ich mag Partys eigentlich nicht», verrät er.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE