IDM Lausitz: Infos und Zeitplan am Sonntag

Von Esther Babel
IDM
Die erste Startreihe der IDM Superbike/Superstock 1000. Gines, Neukirchner, de Boer (v.li.)

Die erste Startreihe der IDM Superbike/Superstock 1000. Gines, Neukirchner, de Boer (v.li.)

Ein volles Programm erwartet die Besucher des IDM-Auftaktes am Lausitzring. Die Wettervorhersage verspricht 6,5 Stunden Sonnenschein. Zwei IDM Superbike-Läufe plus Pitwalk.
Anfahrt zum IDM-Lauf

Der Lausitzring verfügt über eine perfekte Verkehrsanbindung. Man erreicht die Rennstrecke direkt über die A13, Ausfahrt 15 Klettwitz/EuroSpeedway Lausitz. Über die Bundesstraße B169 aus Richtung Cottbus folgen Sie ab Senftenberg den Ausschilderungen. Sie gelangen so direkt in wenigen Minuten zu den Parkplätzen.


GPS-Daten
Länge: 13°56'04"O Breite: 51°32'18"N

Wettervorhersage für den Rennsonntag

Es werden Höchsttemperaturen von 16° (gefühlt: 16°) und schwacher Wind (15 km/h) aus Ostnordost mit frischen Böen (37 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 8%, die Sonne scheint 6,5 Stunden. (Quelle: wetter.de)

DEKRA freut sich auf Besuch

Direkt am Eingangsbereich des Fahrerlagers präsentiert sich dieses Mal besonders aufwendig IDM-Poolpartner DEKRA. «Man soll uns wahrnehmen, daher haben wir uns diese prominente Stelle im Fahrerlager ausgesucht», erklärt Martin Trümper von der Hauptverwaltung der DEKRA in Stuttgart. «Wir haben einen Auflieger dabei, der sonst bei der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft zum Einsatz kommt. Den haben wir ursprünglich extra für die DTM bauen lassen, er kommt jetzt aber auch bei der IDM zum Einsatz. Ich hoffe mal, die Besucher erwartet sehr spannende Rennen und darüber hinaus schönes Wetter. Von uns gibt es dann obendrein Informationen über unser gesamtes Produktportfolio. Natürlich gibt es was für das leibliche Wohl und es gibt auch was zu gewinnen. Wir haben über die gesamte Saison ein Gewinnspiel vorbereitet, da gibt es am Ende Einkaufs-Gutscheine zu gewinnen. Und dann machen wir natürlich ein Catering. Für das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt.»

Zeitplan für Sonntag 01.05.2016

09.00 Uhr bis 09.55 Uhr Warm-up in allen Klassen

10.15 Uhr ADAC Junior Cup
11.05 Uhr Northern Europe Cup
12.00 Uhr IDM Superbike/STK 1000

12.40 Uhr Pitwalk

13.40 Uhr Yamaha R6 Dunlop Cup
14.30 Uhr IDM Superstock 600
15.30 Uhr IDM Superbike/STK 1000
16.20 Uhr IDM Sidecar

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 03.12., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 22:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Do. 03.12., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 22:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 03.12., 23:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Do. 03.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
6DE