Lenno Huthmacher: IDM-Einsatz auf Mayer-Suzuki

Von Esther Babel
IDM Supersport
Lenno Huthmacher sattelt auf eine IDM-Suzuki um

Lenno Huthmacher sattelt auf eine IDM-Suzuki um

Das bayrische Team engagiert mit Lenno Huthmacher einen 14-jährigen Newcomer, der allerdings schon seit zehn Jahren auf zwei Rädern unterwegs ist.

In IDM Supersport setzt das Team Suzuki Mayer in dieser Saison nicht nur auf Erfahrung, sondern unterstützt ab sofort auch einen jungen Nachwuchspiloten. Nach der Verpflichtung des ehemaligen IDM-Supersportmeisters Tatu Lauslehto unterzeichnete jetzt der erst 14-jährige Lenno Huthmacher einen Vertrag im Suzuki-Team aus Passau.

Der Kontakt zwischen dem IDM-Team und dem aus München stammenden Teenager, der inzwischen in Krefeld lebt, besteht bereits seit Herbst letzten Jahres. Bei gemeinsamen Testfahrten auf dem ungarischen Pannoniaring lernten sich Fahrer und Team bereits näher kennen. Gemeinsam plante man denn den Einstieg in die IDM Supersport.

Für Lenno Huthmacher war die Ausfahrt auf der Suzuki GSX R 600 nicht der erste Ausflug auf einem Supersport-Motorrad. Bereits im Vorjahr war der Teenager nach Jahren in der 125-ccm-Klasse auf eine 600er-Maschine umgestiegen. Damit absolvierte er 2013 sein Lehrjahr in der Deutschen Rundstrecken Championship in der Klasse Stock 600 und in der Moto 600-Klasse der Central European Motorcycle Championship.

Mit dem Lernen wird es für Lenno Huthmacher, der im Juni 15 Jahre alt wird, auch in dieser Saison bei der IDM Supersport weitergehen. Durch die langjährige Erfahrung der Teambesitzer Werner und Thomas Mayer und das Können von Teamkollege Tatu Lauslehto wird sich der IDM-Neueinsteiger rasch an sein neues Motorrad und seine IDM-Konkurrenten gewöhnen.

Bevor es am ersten Mai-Wochenende auf dem Lausitzring bei der IDM das erste Mal zur Sache geht, gibt es noch einiges an Vorarbeiten zu leisten und Testkilometer abzuspulen.

«Mit Tatu Lauslehto und Lenno Huthmacher ist unser Team nun vollzählig», freut sich Werner Mayer. «In unserer Werkstatt werden jetzt die Motorräder aufgebaut, bevor wir dann Ende Februar gemeinsam mit unserem Reifenpartner Pirelli in Spanien die ersten Testfahrten absolvieren. Ich bin sicher, dass wir eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt haben.»

Karriere-Stationen von Lenno Huthmacher

Im Alter von vier Jahren sitzt er erstmals auf einer PW 50. Bis zum Jahr 2008 ist Huthmacher in der Supermoto-Klasse unterwegs und wechselt erst dann komplett in die Kategorie Strassensport. In der Saison 2010 fährt mit einer 125er-Honda in der IG Königsklasse.

Ein Jahr später tauscht er die Honda gegen eine Derbi RSW 125 GP ein und tauchte im Jahr 2012, ausgestattete mit einer Sondergenehmigung des DMSB, erstmals in der IDM 125 auf. Im Vorjahr erfolgte dann der Umstieg in die 600er-Klasse der DMV/DRC und der CEMC.

Mit diesen Erfahrungen geht es nun für den Teenager in die IDM Supersport.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
6DE