Castroneves startet in Long Beach

Von Guido Quirmbach
Indy Car
Tim Cindric (Penske) und Will Power verkünden Helios Rückkehr

Tim Cindric (Penske) und Will Power verkünden Helios Rückkehr

Freispruch vom Vorwurf der Steuerhinterziehung. Im dritten Training am Samstag wird er am Steuer des Penske sitzen.

Plötzliche Wende: Helio Castroneves wurde in Miami vom Vorwurf der Steuerhinterziehung am Freitag freigesprochen. Roger Penske löste sofort sein Versprechen ein, im Falle eines positiven Urteils «Spiderman» sofort wieder fahren zu lassen und setzt auf dem Strassenkurs von Long Beach nun ein drittes Auto ein.

«Wir warten auf dich» sagte Penske-Racing-Präsident Tim Cindric am Telefon zum überglücklichen Helio, der nur antwortete: «Ich komme!“

«Anstelle von Disney-Land fliege ich nun lieber nach Long Beach» strahlte der Brasilianer nach den härtesten Wochen seines Lebens. «Ich kann allen nur danken, die für mich gebetet und zu mir gehalten haben. Der Alptraum ist zu Ende, wir sind aufgewacht!» Noch am Freitag setzte sich Castroneves ins Flugzeug nach Los Angeles und wird am Samstag im Penske sitzen.

Will Power, der in Long Beach im zweiten Training noch Bestzeit erzielte, muss nun sein Cockpit wieder räumen, allerdings noch nicht in Kalifornien. Für dieses Rennen und auch beim Indy500 setzt Penske nun drei Autos ein.

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 18:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 18:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 04.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 04.07., 19:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 20:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Sa. 04.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 04.07., 21:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm