MotoGP: GASGAS-Aus als Befreiungsschlag?

Broc Parkes: Ausflug nach Eastern Creek

Von Kay Hettich
Broc Parkes für Aprilia im Einsatz

Broc Parkes für Aprilia im Einsatz

Noch weiss Broc Parkes nicht, was er im nächsten Jahr tun wird. Bei einem Gaststart in der australischen FX Superbike-Serie bewies er aber auf Anhieb seinen Speed - mit einer Aprilia RSV4.

Als Fünfter der Supersport-WM 2012 blieb der Australier hinter den Erwartungen seines Ten Kate-Teams zurück; sein Vertrag wurde nicht verlängert. «Bei den schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen ist es für einen Australier schwer, in Europa ein Team zu finden», sagte der 30-Jährige gegenüber InsideSpeed. «Wenn sich noch was ergibt, würde ich gerne wieder in der Supersport-WM starten. Wenn nicht, dann bleibe ich in Australien»

Untätig blieb Parkes in den vergangenen Wochen jedoch nicht. Kurzerhand unterschrieb bei Aprilia Brisbane für das letzte Rennwochenende in Eastern Creek in der australischen FX Superbike-Meisterschaft. Obwohl Parkes hier zuletzt 1999 Rennen fuhr, sorgte er nach drei Läufen mit dem zweiten Gesamtrang aus dem Stand für das beste Saisonresultat des Teams.

«Abgesehen davon, dass ich nicht viel Zeit hatte, um mich mit dem Motorrad vertraut zu machen, musste ich mich zusätzlich nach so vielen Jahren auf Supersport-Bikes auf das Superbike umgewöhnen. Dazu die viel kürzeren Rennen», sagte Parkes nach einem anstrengenden Wochenende. «Mir hat die Zeit auf der RSV4 viel Spass gemacht. Es passt von der Grösse perfekt zu mir - und der Motor ist atemberaubend.»

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 19.06., 12:45, Motorvision TV
    Bike World
  • Mi. 19.06., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 13:40, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi. 19.06., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 15:35, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mi. 19.06., 16:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi. 19.06., 16:35, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mi. 19.06., 17:00, Motorvision TV
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
12