Charpentier kehrt zurück!

Von Ivo Schützbach
«Super Seb» steigt wieder in den Sattel

«Super Seb» steigt wieder in den Sattel

Nach zwei Jahren Pause kehrt der zweifache Weltmeister Sébastien Charpentier in die Supersport-WM zurück.

Charpentier ist neben dem Australier Andrew Pitt der einzige Fahrer, der in der Supersport-WM zweimal Weltmeister wurde. Mit 13 Laufsiegen ist der Franzose hinter Kenan Sofuoglu (14) der zweiterfolgreichste Fahrer der WM.

Obwohl [*Person 3146 Sébastien Charpentier*] Ende 2007 erklärte, dass er nicht mehr genügend Biss für die WM habe, sagt er heute: «Ich wollte immer zurückkehren, mir fehlte der Wettbewerb. Und damit meine ich das Siegen. Nach zwei Jahren, in denen ich mich um talentierte Nachwuchspiloten gekümmert habe und in denen ich in der Endurance-WM gefahren bin, fühle ich mich bereit für die Rückkehr.»

Doch siegen wird für den 36-jährigen Charpentier nicht einfach. Neben seinen drei Teamkollegen werden [*Person Kenan Sofuoglu*] (Ten Kate Honda), Joan Lascorz (Kawasaki Motocard.com) und Eugene Laverty (Parkalgar Honda) seine härtesten Gegner sein.

ParkinGP Triumph BE1 Racing wird 2010 mit vier Fahrern ausrücken. Neben Charpentier sind das Chaz Davies (GB), Jason Di Salvo (USA) und David Salom (E). Von Garry McCoy, der letzte Saison die ersten beiden Podestplätze für Triumph nach fast 40 Jahren holte, hat sich das Team getrennt.

Auf der Rennstrecke ist ParkinGP Triumph BE1 erstmals diese Woche von Freitag bis Sonntag bei den Testfahrten in Portimao zu sehen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 09:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi.. 08.12., 10:00, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Saudi Arabien 2021: Die Analyse, Highlights aus Jeddah
  • Mi.. 08.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 08.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 11:35, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 08.12., 13:00, Motorvision TV
    Car History
  • Mi.. 08.12., 14:00, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mi.. 08.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
3DE