Misano, Freitag: Yamaha vorne, kein Deutscher Top-10

Von Kay Hettich
Supersport-WM 300
Galang Hendra entwickelt sich zu einem ernsthaften Anwärter auf den WM-Titel

Galang Hendra entwickelt sich zu einem ernsthaften Anwärter auf den WM-Titel

Regen beeinflusste das zweite Training der Supersport-WM 300 in Misano. Weder Luca Grünwald, Noch Jan-Ole Jähnig oder Max Kappler gelang die direkte Qualifikation für die Superpole 2.

Die Begeisterung der Supersport-300-Teilnehmer hielt sich im zweiten Training in Grenzen: Von 40 Piloten (!) gingen nur eine handvoll bei Beginn der Session auf Strecke. Bei 20 sec langsameren Rundenzeiten auf der regennassen Piste machte es wenig, ein großes Risiko einzugehen. Honda-Pilot Dino Iozzo bezahlte seinen Mut mit einem Crash.

So blieb es denn auch bei der Bestzeit von Galang Hendra (Yamaha) aus dem ersten Training. Der Indonesier hatte zuletzt das Meeting in Brünn gewonnen und damit Yamaha den ersten Saisonerfolg beschert. Bereits 0,4 sec langsamer umrundete Scott Deroue (2./Kawasaki) die 4,2 km lange Piste. Die beste KTM platzierte Keon Meuffels auf die dritte Position.

Von den deutschsprachigen Teilnehmern schaffte es keiner unter die Top-10, die direkt für die Superpole 2 am Samstag qualifiziert sind. Jan-Ole Jähnig verpasste dem Sprung unter die besten zehn als Elfter nur knapp. Der WM-Dritte Luca Grünwald wurde 14. und der dritte Freudenberg KTM-Pilot, Max Kappler, musste als 30. Federn lassen.


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE