Vom Unihockey zum Rennsport

Von Philipp Wyss
Patrick Falk: ab 2011 neuer ASS-Direktor

Patrick Falk: ab 2011 neuer ASS-Direktor

Patrick Falk löst Daniel Fausel ab 2011 als Direktor von Auto Sport Schweiz ab

Nach knapp sieben Jahren wird Daniel Fausel als Direktor von Auto Sport Schweiz (ASS) zurück- und in den Ruhestand treten. Der Romand war bereits seit dem Jahr 1966 in der Nationalen Sport-Kommission aktiv und übernahm 2004 mit der Gründung der ASS die Leitung des Verbandes. Er war massgeblich am Neuaufbau und der Neustrukturierung der Schweizer Automobil- und Kartsportbehörde beteiligt und widmete sich auch verschiedenen Aufgaben auf internationaler Ebene.

Sein designierter Nachfolger heisst Patrick Falk. Der Freiburger ist seit neun Jahren Geschäftsleiter des eidgenössischen Unihockeyverbandes «swiss unihockey». Zuvor war er dort bereits acht Jahre lang als Sachbearbeiter beschäftigt. Laut Auto Sport Schweiz besitzt Patrick Falk profunde Kenntnisse bezüglich der Führung eines Verbandes sowie auch im Sportbereich. Falk war vor seiner «administrativen Karriere» aktiver Unihockey-Spieler, -Trainer und -Schiedsrichter. Patrick Falk wird auf den 1. August 2010 zum ASS stossen und sich in den fünf Monaten bis zu seiner Amtsübernahme am 1. Januar 2011 eingehend mit der Materie des Automobil- und Kartsports vertraut machen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 20.01., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Do.. 20.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 04:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 20.01., 05:10, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 20.01., 05:40, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 20.01., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 20.01., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 20.01., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE