ADAC-Motorsportler des Jahres geehrt

Von Guido Quirmbach
Vermischtes Sonstiges
v.l. Henry Jacobi, ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk, Timo Bernhard

v.l. Henry Jacobi, ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk, Timo Bernhard

Le Mans-Sieger Timo Bernhard und Moto-Cross Junior Henry Jacobi erhielten in München ihre Auszeichnungen.

Im Rahmen der ADAC-Sportgala wurden auch die ADAC-Motorsportler des Jahres ausgezeichnet. In der Wappenhalle des ehemaligen Flughafens München-Riem übergab ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk die Trophäen an den Junior-Sportler des Jahres, den 14-jährigen Motocross-Piloten Henry Jacobi sowie an Timo Bernhard, der in diesem Jahr nicht nur die 24h von Le Mans gewann, sondern damit die wichtigsten Langstrecken-Rennen von Daytona, Sebring und Nürburgring wenigstens einmal als Gesamtsieger beendete.

Abt-Sportsline, Peter Kox, Albert von Thurn & Taxis sowie Amateur-Sieger Toni Seiler wurden für ihre Erfolge im ADAC GT Masters ebenfalls geehrt.

Unter den rund 300 Gästen befanden sich unter anderem die Sportchefs von Mercedes und Porsche Norbert Haug und Hartmut Kristen sowie als ehemalige oder aktive Motorsportler Christian Danner, Ralf Schumacher, Timo Scheider, Martin Tomczyk, Christian Abt, Christian Geistdörfer und Rald Waldmann.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 08:05, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 17.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE