Neel Jani fährt durch den Tunnel

Von Philipp Wyss
Vermischtes Sonstiges
Red Bull Racing bringt Formel-1-Feeling in die Schweiz

Red Bull Racing bringt Formel-1-Feeling in die Schweiz

Red Bull Racing zu Gast beim grossen Zürcher WestFest.

Der Schweizer A1-Pilot Neel Jani eröffnet am Wochenende vom 24./25. April mit einem Formel-1-Rennboliden von Red Bull die Zürcher Westumfahrung. Beim Red Bull Racing Tunnel Crossing Show Run erleben die Besucher Formel-1-Feeling hautnah; 55 Jahre nach dem letzten Grand Prix auf Schweizer Boden. Der ehemalige Toro-Rosso-Testpilot Jani wird beweisen, was er aus dem Formel-1-Renner herausholen kann. Einige Zahlen: In fünf Sekunden von null auf 200 km/h. Von Tempo 300 auf 200 km/h innerhalb von 0,75 Sekunden. Spitzengeschwindigkeiten von über 300 km/h. Die Beschleunigung in wenigen Sekunden, der kurze Bremsweg, der Wechsel der Geschwindigkeit, gespickt mit Donuts. All dies verbunden mit dem unglaublichen Klang machen die Red Bull Racing Show Runs so imposant.

Am WestFest sind diese am Freitag, 24. April, von 18.30 bis 19 Uhr, und am Samstag, 25. April, von 16.30 bis 17 Uhr, zu sehen. Die Strecke führt 10 km durch den Islisbergtunnel und beinhaltet drei Runden vor Publikum à jeweils 2 km. Von Freitag bis Sonntag kann zudem die Pit-Box-Ausstellung besichtigt werden.

Infos: www.westumfahrung.ch; Tagespässe im Vorverkauf bei www.starticket.ch.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 28.09., 08:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC MX Masters
  • Mo. 28.09., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 28.09., 09:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 28.09., 09:20, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Mo. 28.09., 09:55, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Mo. 28.09., 10:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mo. 28.09., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 28.09., 10:20, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 28.09., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 28.09., 11:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
» zum TV-Programm
7DE