Sandritter holt Doppelsieg in Oschersleben

Von Stefanie Szlapka
In Oschersleben führte kein Weg an Max Sandritter vorbei

In Oschersleben führte kein Weg an Max Sandritter vorbei

Max Sandritter gewinnt beide Läufe in Oschersleben. Maciek Steinhof sichert sich erneut den zweiten Rang vor Elia Erhart.

Schon am Start konnte Max Sandritter seine Pole in Führung umsetzen und kam vor Jann-Hendrik Ubben, Ashwin Sundar und Maciek Steinhof aus der ersten Kurve. Der Pole hatte sich von der siebten Startposition auf vier vorgeschoben. Nach der ersten Runde lag er sogar schon auf drei. Während er auf Ubben aufholte, konnte sich Sandritter an der Spitze absetzen.
Ein rundenlanger Zweikampf um den zweiten Platz begann. Sundar büsste in der Zwischenzeit noch einen weiteren Platz gegen Matthias Gamauf ein. Zu Beginn der fünften Runde war es dann passiert: Steinhof legte sich Ubben Ende Start/Ziel zurecht und überholte ihn in der Hotelkurve.

Für den Rest des Rennen versucht er den Abstand auf den führenden Sandritter zu verkürzen. Doch der Deutsche konnte den Abstand stabil bei rund drei Sekunden halten und machte damit seine Dominanz in der Motorsportarena in Oschersleben klar. Spannend wurde der Kampf um die dritte Position. Erhart hatte sich unbemerkt an Ubben hergefahren und begann ihn fünf Runden vor Schluss unter Druck zu setzen.

Eine Runde später erwischte er die bessere Linie als Ubben, zog in Turn vier vorbei und übernahm Rang drei. Doch der Abstand auf den drittplatzierten Steinhof war mit fünf Sekunden zu groß, um einen Angriff zu starten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP-Titelkampf 2022: Entscheidet Stallorder?

Günther Wiesinger
Drei Rennen vor Schluss liegen in der MotoGP-WM-Tabelle nur zwei Punkte zwischen Yamaha-Einzelkämpfer Fabio Quartararo und Ducati-Hoffnungsträger Pecco Bagnaia. Das Thema Stallorder drängt sich auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.10., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.10., 13:45, Motorvision TV
    Super Cars
  • Fr.. 07.10., 14:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 15:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Fr.. 07.10., 15:35, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 07.10., 16:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.10., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 17:45, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 07.10., 18:15, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
» zum TV-Programm
6AT