Motorshow Essen: Veranstalter zufrieden

Von André Zengler
Vermischtes Sonstiges
Auch das ADAC GT Masters präsentierte sich in Essen

Auch das ADAC GT Masters präsentierte sich in Essen

Trotz Aussteller-Rückgang positive Signale für die Zukunft. Ausrichtung mehr auf Motorsport.

Insgesamt 310.000 Besucher waren in diesem Jahr auf der Motorshow in Essen anwesend. Die Messe litt etwas unter dem Wegfall der Hersteller, die kaum noch vertreten waren. Trotz des leichten Besucherrückgangs äusserte sich der Veranstalter zufrieden und betonte, die Messe zukünftig wieder mehr auf den Schwerpunkt Motorsport und Tuning ausrichten zu wollen, wie in diesem Jahr schon begonnen. Auch von den Herstellern gäbe es laut Messechef Frank Thorwirth positive Signale, «die Motorshow in der Zukunft wieder zur Präsentation ihrer Motorsportaktivitäten und sportlicher Modellreihen nutzen zu wollen»

2010 soll die Show mit einem spektakulären Outdoor-Event mit Rennwagen verschiedener Epochen eröffnet werden. Sie findet statt von 27. November bis 5. Dezember 2010.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
8DE