Long Beach: Taktiksieg für Graf/Luhr (Honda)

Von Oliver Runschke
ALMS
Dritter Sieg in Folge für Luhr/Graf auf den Strassen von Long Beach

Dritter Sieg in Folge für Luhr/Graf auf den Strassen von Long Beach

Die Erfahrung macht’s: Graf/Luhr schlagen Jani/Heidfeld in Long Beach durch die bessere Taktik. Doppelsieg für BMW mit neuem Z4 GTE.

Weite Reise für wenig Arbeit: Beim zweiten ALMS-Lauf in Long Beach kam Lucas Luhr Pickett-Honda) im Rennen gerade einmal 15 Minuten zum Einsatz, dann übernahm Klaus Graf während einer frühen Gelbphase ungewöhnlich früh den LMP1-Honda für das nur zwei Stunden kurze Rennen auf dem Stadtkurs bei Los Angeles.

Der kurze Arbeitstag von Luhr war Taktik, und die sollte sich auszahlen. Als Klaus Graf beim zweiten Tankstopp in der zweiten Rennhälfte so viel Sprit auffassen musste, um ins Ziel zu kommen, über Neel Jani den Rebellion-Lola-Toyota an Nick Heidfeld. Der Stopp mit Fahrerwechsel dauerte länger als der Tankstopp von Graf, dadurch ging Graf nach dem Stopp in Führung liegend wieder auf die Piste, setzte sich bis zum Rennende auf 36 Sekunden von Heidfeld ab und stellte den dritten Sieg von Luhr/Graf in Long Beach in Folge sicher.

Graf/Luhr verzichten im Rennen auf Reifenwechsel

«Wir hatten heute zu 100% die richtige Strategie», freute sich Graf. «Wir haben die erste Gelbphase zum Fahrerwechsel genutzt, da Lucas zu dem Zeitpunkt seine Minimumfahrtzeit bereits erfüllt hatten. Wir haben über diese Strategie schon vor dem Rennen gesprochen und ist absolut aufgegangen. Das Auto war gestern im Qualifying nicht besonders gut, aber heute für das Rennen haben wir es hinbekommen. Auch unsere Reifen waren sehr gut, wir sind das komplette Rennen auf einem Reifensatz gefahren.»

Neel Jani: «Die Strategie von Pickett Racing war durch die viele Gelbphase einfach besser als unsere. Aber das ist die Erfahrung, die Pickett Racing im Gegensatz zu uns hier in Long Beach hat. Es macht die Meisterschaft aber ziemlich interessant und wir werden beim nächsten Rennen in Laguna Seca wieder angreifen.»

Der Dyson-Lola-Mazda von Chris Dyson und Guy Smith schied nach einem Mauerkuss von Dyson aus. In der LMP2-Klasse feierte Extreme Speed mit den beiden Honda ARX-03b einen Doppelsieg mit Scott Sharp/Guy Cosmo vor Johannes van Overbeek/Ed Brown, nachdem die beiden Level 5-Honda von Kontakten und Strafen zurückgeworfen wurden.

Premierensieg für BMW Z4 GTE

Eine Überraschung schaffte BMW in Kalifornien: Beim erst zweiten Einsatz des Z4 GTE in der ALMS fuhr Rahel Letterman Lanigan gleich zu einem Doppelsieg mit Bill Auberlen/Maxime Martin vor Dirk Müller/Joey Hand.

Das Rennen in der GT-Klasse dominierten die von der GT-Pole gestartete SRT Viper von Dominik Farnbacher/Marc Goossens, doch 15 Minuten vor dem Rennende nutzte Auberlen einen kleinen Schlenker von Farnbacher um die Führung zu übernehmen. In den letzten Runden zog auch noch Dirk Müller an Farnbacher vorbei, am Ende landete die Viper auf Rang drei, und fuhr erstmals seit dem Comeback der «Giftschlange» im vergangenen Jahr aufs GT-Podium.

Marco Holzer wurde im Miller-Porsche 911 GT3 RSR mit Bryce Miller hinter den beiden Werks-Corvette Sechster.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 02:00, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 25.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 25.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
6DE