Dakar: Vigouroux und Baldwin mit neuem EVR Proto

Von Toni Hoffmann
Dakar Auto
EVR Proto VX-101 Rally Raid Concept

EVR Proto VX-101 Rally Raid Concept

Der Franzose Eric Vigouroux und der US Amerikaner BJ Baldwin werden an der Rallye Dakar 2014 mit dem brandneuen EVR Proto VX-101 Rally Raid Concept teilnehmen.

Auffrischung in der Automobil-Wertung bei der Rallye Dakar 2014. Der erfahrene Dakar-Pilot Eric Vigouroux wird mit seinem Team und in Zusammenarbeit mit Jefferies Racing zwei zweiradgetriebene EVR Proto VX 101 für sich und BJ Baldwin einsetzen. Ziel: Sieg in der 2WD-Wertung. Der Prototyp ist einem V8 Corvette-Motor und einen sequentiellen Fortin-Getriebe ausgerüstet.  

«Nach einigen Jahren in meinem Chevrolet Silverado haben wir uns entschieden, ein neues Auto zu entwickeln und zu bauen», erklärte Vigoutoux. «Mit unseren Erfahrungen hat Jefferies Racing zwei neue Fahrzeuge gebaut. Unser Start bei der Rallye Dakar 2014 wird der erste echte Wettbewerb mit dem EVR Proto sein. Unser Ziel ist es, der Welt das Potential unseres Team zu zeigen.»  

Der gebürtige Franzose Eric Vigouroux lebt in San Deigo (USA) und ist ein Veteran in der Off-Road-Szene. 2014 bestreitet er seine 14. Rallye Dakar. 2010 gewann der die 2WD-Wertung im FIA Welt-Cup. 2012 gewann er die Rallye Mexiko. Es kann auf eine 15-jährige Erfahrung zurückblicken.  

Der in den USA gut bekannte BL Baldwin nahm schon an verschiedenen Off-Road-Rennen teil. In den letzten sechs Jahren fuhr vier Meisterschaften ein und gewan verschiedene Rennen einschließlich der Baja 500. 2010 nahm er an der Rallye Dakar mit einem Hummer teil. Seine große Erfahrung sammelte er bei über 500 Wüsten-Rennen. Ihm wird bei der Dakar 2014 eine Top 10-Platz zugetraut.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 24.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 24.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 24.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 21:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 24.11., 21:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 24.11., 22:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 24.11., 22:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
6DE