Doppelsieg für Richie Stanaway

Von Annette Laqua
ATS Formel-3-Cup
Zwei Siege für Richie Stanaway in Assen

Zwei Siege für Richie Stanaway in Assen

Richie Stanaway holte sich auch den zweiten Sieg beim ATS Formel-3-Cup in Assen - Pommer und Bachler neben ihm auf dem Podium.

Richie Stanaway musste sich am Start strecken, um Markus Pommer hinter sich zu halten. Pommer, der sich als Zweiter einreihte, musste fortan auf seine Verfolger aufpassen, die in der Reihung Klaus Bachler vor Tom Blomqvist hinter dem Deutschen das Zieltuch sahen. Patrick Schranner fuhr ein einsames Rennen und freute sich über den fünften Platz vor seinem HS-Teampartner Alon Day, der trotz einer Kollision mit Klaus Bachler das Ziel erreichte.

Nur Rang sieben blieb für Marco Sørensen, den besten Jäger von Tabellenführer Richie Stanaway. Sein Rückstand auf den Van-Amersfoort-Piloten beträgt nun 17 Zähler. Jeroen Mul, Tony Halbig und Riccardo Brutschin komplettierten in Assen die Top Ten.

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
53