Formel-1-Video: Der verrückte Nelson Piquet

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Kollegenschelte: Nelson Piquet schimpfte oft und gerne auch über seine Konkurrenten

Kollegenschelte: Nelson Piquet schimpfte oft und gerne auch über seine Konkurrenten

Ein 20-minütiges YouTube-Video beweist: Der dreifache Formel-1-Weltmeister Nelson Piquet nahm auch vor der Linse kein Blatt vor den Mund.

Die Bahrain-Tests zeigen wieder einmal: Gewisse Dinge ändern sich nie. Obwohl die Formel 1 dank radikaler Regeländerungen und neuer Turbo-Motoren in diesem Jahr in eine neue Ära startet, werden die Journalisten vor Ort noch immer mit den alten Floskeln abgespeist. Die Formel-1-Piloten flüchten sich – mit wenigen amüsanten Ausnahmen – in die immer gleichen Worthülsen, was dazu führt, dass sich einzelne Pressemitteilungen nur durch den aufgedruckten Briefkopf voneinander unterscheiden lassen.

Eine willkommene Abwechslung zum PR-Einheitsbrei der heutigen Tage liefert ein 20-minütiges YouTube-Video, das die verrücktesten Sprüche von Nelson Piquet dokumentiert. Unter dem nicht sehr schmeichelhaften Titel «Shit Nelson Piquet says» werden die derbsten Streiche und Sprüche, die der dreifache Weltmeister aus Rio de Janeiro vor der Linse wagte, präsentiert.

Der verrückte Nelson Piquet

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 03.07., 18:51, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Fr. 03.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 03.07., 19:24, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 03.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 03.07., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
» zum TV-Programm