Da Costa in Le Castellet erfolgreich

Von Annette Laqua
F.Renault 3.5
Sieger António Félix da Costa

Sieger António Félix da Costa

Der Portugiese António Félix da Costa gewann Lauf eins der Formel Renault 3.5 in Le Castellet vor Nick Yelloly und Daniil Move.

Kurz vor dem Start zum ersten Rennen der Formel Renault 3.5 suchte ein Hagelsturm die Strecke von Le Castellet auf, was die Wahl der Reifen erleichterte. Auf Regenpneus machte Pole-Mann Nick Yelloly einen schwachen Start und erlaubte Robin Frijns und Jules Bianchi, um die Führung zu kämpfen. Wenig später schnappte sich André Negrão Rang eins. Auf abtrocknender Piste zogen die drei Frontrunner dem Feld davon, das von Marco Sørensen und Nick Yelloly angeführt wurde.

Im siebten Umlauf kassierte Yelloly Robin Frijns und war neuer Dritter, während Jules Bianchi sich eine Runde später Position eins angelte. Etwas weiter hinten machte sich António Félix da Costa auf, sich durch das Feld nach vorne zu arbeiten. In Runde 14 hatte der Portugiese es geschafft und war neuer Leader, nachdem sowohl Jules Bianchi als auch André Negrão kurz neben der Piste landeten. Hinter da Costa reihten sich im Ziel Nick Yelloly, Daniil Move, Jules Bianchi, Marco Sørensen, Kevin Magnussen, Robin Frijns, Nico Müller, Kevin Korjus und Sam Bird ein.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 08:05, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 17.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE