Strafen in Monaco

Von Annette Laqua
GP2
Sam Bird erbt die Pole

Sam Bird erbt die Pole

Nach dem GP2-Qualifying in Monaco wurden drei Fahrer bestraft, unter ihnen mit Giedo van der Garde auch der Pole-Mann.

Nach dem ereignisreichen und von vielen Unfällen bestimmten Qualifying der GP2 in Monaco sprach die Rennleitung insgesamt drei Strafen aus. Als ersten erwischte es Giedo van der Garde, der als Schuldiger der Kollision mit Oliver Turvey ausgemacht wurde und in der Startaufstellung fünf Positionen zurückgesetzt wurde.
Laut Rennleitjung hätte auch Romain Grosjean einen Unfall vermeiden können, nämlich den mit seinem Teampartner Pål Verhaug. Der Franzose muss ebenfalls fünf Plätze zurück, was bei seinem sowieso schon letzten Startplatz nicht mehr ins Gewicht fällt. Trotz der offiziell nicht erreichten Qualifikation darf er das Rennen bestreiten.

Marcus Ericsson ist Fahrer Nummer drei, der in der Startaufstellung um fünf Positionen zurückgesetzt wird. Der Schwede krachte ins Heck von Sam Bird, was nach Meinung der Rennleitung unnötig war.

Da Jules Bianchi wegen eines verschuldeten Unfalls vom Barcelona-Rennen ebenfalls fünf Plätze nach hinten gesetzt wird, wird Sam Bird das Rennen nun von der Pole Position beginnen. Sein Reihennachbar wird Davide Valsecchi sein. Álvaro Parente und Stefano Coletti teilen sich die zweite Startreihe.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 08:05, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 17.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE