Auszeit für Rodriguez

Von Vanessa Georgoulas
Kein Geld: Roldán Rodríguez muss pausieren

Kein Geld: Roldán Rodríguez muss pausieren

Weil das Geld fehlt, muss Roldán Rodríguez 2010 eine Zwangspause einlegen.

Die GP2-Saison 2010 wird Roldán Rodríguez als Zaungast erleben müssen. Denn der 25-jährige Spanier muss eine Zwangspause einlegen.

«Der Hauptgrund dafür ist die finanzielle Lage», erklärt Rodríguez, der 2009 für Piquet GP die GP2-Hauptserie bestritt und sich mit zwei zweiten Plätzen den elften Gesamtrang sicherte.

Rodgríguez bestreitet neben Will Bratt die aktuelle GP2-Asia-Saison und belegt nach dem ersten Rennwochenende in Abu Dhabi (zehnter und elfter Platz) punktelos den elften Rang im Gesamtklassement.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 03.12., 05:35, Motorvision TV
    Super Cars
  • Fr.. 03.12., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 06:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 06:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 07:10, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 07:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 03.12., 07:45, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 03.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
» zum TV-Programm
2DE