Nico Müller rührt die Werbetrommel

Von Vanessa Georgoulas
GP3
Nico Müller: Auf der Suche nach Sponsoren

Nico Müller: Auf der Suche nach Sponsoren

Der Schweizer GP3-Pilot Nico Müller stellt sich am 13. November in Zürich den Fragen und Autorgrammwünschen der Fans.

Alle Jahre wieder stürmen Vierrad-Enthusiasten die Auto Zürich Car Show in den Messe-Hallen in Zürich. In diesem Jahr buhlt die Automobil-Industrie vom 11. bis 14. November um die Aufmerksamkeit der Kunden.

Diesen Aufmarsch an Auto-Fans will der Schweizer GP3-Pilot [*Person Nico Müller*] nutzen, um Werbung in eigener Sache zu machen. Denn der Gesamt-Dritte der Nachwuchsserie ist – wie viele Newcomer – auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Deshalb hat er den Verein «Nico Müller Motorsport-Sponsoring» ins Leben gerufen. Informationen gibt es unter www.nicomueller.ch.

Der 18-jährige Blondschopf, dessen Arbeitsgefährt des Teams Jenzer Motorsport an der Messe präsentiert wird, wird den ganzen Samstag (13. November) in den Hallen anzutreffen sein. Um 12.30 Uhr wird er auf der Eventbühne in der Halle 1 zum Thema «Schweizer Stars im Formel-Rennsport» interviewt, dort steht er dann um 16.45 Uhr eine Viertelstunde lang für Autogrammwünsche zur Verfügung, bevor er um 17 Uhr die Renault-Meisterfeier besucht.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6AT