Christian Ruppert verliert Tobias Pietzonka

Von Esther Babel
IDM Seitenwagen

Im freien Training lernt das Seitenwagen-Duo die Strecke in Zolder auf ihre eigene Art kennen. Plötzlich liegt der Beifahrer auf der Strasse.

Für Christian Ruppert und seinen Beifahrer Tobias Pietzonka war das IDM-Seitenwagen-Wochenende in Zolder der erste Ausflug auf die belgische Strecke. Im freien Training am Freitag wollten sich die Beiden mit ihrer LCR-Yamaha erst einmal mit der Strecke vertraut machen.

Im zweiten Turn beim ersten Training passierte dann in der Rechts-Links-Rechts-Schikane das Missgeschick und Pietzonka landete im Dreck. «Wir mussten hier in Zolder ja erst einmal die Linie finden», berichtet der Beifahrer. «In der Schikane bin ich mit dem Hinterteil auf die hubbeligen Kerbs gekommen. Als es dann rechts rüber ging, hat es mich rausgehebelt.»

Von Verletzungen blieb Pietzonka, der nach einer eineinhalb-jährigen Pause erst seit dieser Saison wieder im Seitenwagen sitzt, verschont. Ruppert bemerkte seinen Verlust umgehend. «Ich bin die 50 Meter über den Grünstreifen gerannt und wieder eingestiegen», berichtet Pietzonka. «Bei so was muss man gleich wieder einsteigen, damit man keinen Knacks kriegt.»

Im zweiten freien Training hatten die beiden ihren kleinen Schnitzer überwunden und fuhren gleich drei Sekunden schneller. Für das Qualifying am Samstagnachmittag wollen sie sich einen Satz neue Reifen gönnen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 12:15, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Do. 29.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 13:15, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 29.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 14:05, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do. 29.10., 14:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do. 29.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 29.10., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
7DE