Eckhardt unterm Messer

Von Esther Babel
IDM Supersport
Eckhardt kann bald wieder lachen

Eckhardt kann bald wieder lachen

Der IDM-Supersport-Pilot Pascal Eckhardt befreit sich von Altlasten. Am Mittwoch steht beim Allgäuer ein OP-Termin im Kalender.

Die Saison 2010 verlief bei Supersport-Pilot Pascal Eckhardt eher durchwachsen. Mit Schuld war auch ein Crash beim zweiten IDM-Lauf in Oschersleben. Der Mann aus dem Allgäu brach sich das Schultereckgelenk und das Schlüsselbein gleich zwei Mal, als er bei den sehr kalten und extrem nassen Bedingungen von seiner Yamaha purzelte.

Am Mittwoch muss Eckhardt erneut unters Messer. «Die Schrauben und Drähte werden entfernt», erklärt er. «Endlich. Die ganze Angelegenheit hat mir doch einige Probleme gemacht. Danach wird die Sache hoffentlich erledigt sein.»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 23.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 23.11., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 23.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 23.11., 21:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 23.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 23.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
6DE