Roman Stamm: Mit einer Wildcard bei der WM dabei

Von Esther Babel
IDM Supersport
Das bange Warten hat ein Ende. Am Mittwochabend war es da. Das Okay der Dorna für den Wildcard-Einsatz von Roman Stamm auf dem Nürburgring.

Erst hiess es, IDM Supersport-Pilot Roman Stamm darf beim Supersport-WM-Lauf auf dem Nürburgring an den Start gehen, dann wieder nicht. Inzwischen kam doch das endgültige Okay. «Jetzt wurde das Teilnehmerfeld von 36 auf 39 Fahrer erhöht», berichtet der Schweizer. «Für Spektakel auf der Strecke ist also gesorgt.»

Während der Zeit des Wartens auf Nachricht und des Telefonierens mit den Verantwortlichen war bereits im Hintergrund einer fleissig. Stamms Landsmann Roman Raschle bereitet nicht nur die IDM-Motorräder für Stamm und das restlich Team Kawasaki Schnock Shell Advance vor, sondern wird Stamm auch bei seinem WM-Einsatz betreuen und hat bereits einen Motor der Kawasaki ZX-6R nach Supersport-WM-Reglement aufgebaut.

Obwohl die Unterschrift auf der Startgenehmigung noch nicht trocken ist, haben Roman Stamm und seine Mannschaft schnell ein Paket für ihre Fans aus dem Boden gestampft.

«Wir können Tickets auf der Tribüne T4 mit Zugang zum Fahrerlager und Catering anbieten», erklärt Roman Stamms Vater Ueli. «Da auch für uns die Zusage recht spät kam, brauchen wir die Anmeldungen bis kommenden Freitag. Alle Infos gibt es auch über info@romanstamm.ch.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 19.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 19.01., 19:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 21:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 19.01., 21:11, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Di. 19.01., 21:15, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 21:40, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di. 19.01., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 22:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 19.01., 23:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE