Lucy Glöckner (BMW): Aus Tossy 1 wird Tossy 2

Von Esther Babel
IDM Superstock 1000
Lucy Glöckner (re.) gibt das Gridgirl bei Teamkollege Matej Smrz

Lucy Glöckner (re.) gibt das Gridgirl bei Teamkollege Matej Smrz

Nach ihrem Regen-Crash beim IDM Superstock-Lauf auf dem Nürburgring ist Lucy Glöckners Verletzung doch schlimmer als gedacht.

Bis jetzt hofft Lucy Glöckner vom Team Wilbers BWM noch darauf, beim IDM-Lauf auf dem Hungaroring in zwei Wochen wieder am Start der IDM Superstock zu stehen. Doch sicher ist das längst nicht und die Ärzte haben das letzte Wort.

Im Regentraining war Glöckner auf dem Nürburgring per Highsider abgestiegen. Nach der Untersuchung beim Rennarzt erhielt die BMW-Pilotin Startverbot. Inzwischen ist das ganze Ausmass der Verletzung bekannt.

«Ich war in Lingen zum MRT-Termin», erklärte sie Ende der Woche. «Bereits vorletzten Samstag wurde im Krankenhaus eine Schultereckgelenksprengung ersten Grades, auch Tossy I genannt, festgestellt. Beim MRT hat sich dann herausgestellt, dass zwei Bänder jeweils einen grösseren Einriss in den Teilrupturen der Bandstrukturen haben. Somit bin ich von Tossy I auf Tossy II aufgerückt.»

Physiotherapie steht jetzt auf dem Programm und das Hoffen, dass bis zum IDM-Wochenende in Ungarn soweit alles wieder soweit hergestellt ist, um an den Start zu gehen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 20.01., 09:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi. 20.01., 09:00, Eurosport 2
    Rallye: Rallye Dakar
  • Mi. 20.01., 10:30, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 20.01., 10:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi. 20.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 20.01., 13:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 20.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
7AT