Colin Rossi: Mit Wilbers-BMW die IDM Superstock

Von Esther Babel
IDM Superstock 1000
Colin Rossi ist der neue Mann im Team Wilbers

Colin Rossi ist der neue Mann im Team Wilbers

Der Schweizer unterschreibt kurz vor Weihnachten seinen Vertrag für die Saison 2016 und wird damit Nachfolger von Lucy Glöckner im BMW Team von Benny Wilbers. Wechsel zu Dunlop.

«Nach der Unterschrift von Jed Metcher für die IDM Superbike hat nun auch der junge Schweizer Colin Rossi für die IDM Superstock unterschrieben», verkündet Teamchef Benny Wilbers. Der 18-Jährige aus Winterthur war in den Jahren 2010 bis 2014 im ADAC Junior Cup unterwegs. In den letzten beiden Jahren startete er im Yamaha R6-Dunlop Cup. Dort belegte er in dieser Saison Platz 8 im Gesamtklassement. Seine beste Einzelplatzierung war dabei ein dritter Rang im belgischen Zolder.

Nach einem Jahr mit Pirelli-Reifen wird das Team Wilbers-BMW wieder zu Reifenhersteller Dunlop wechseln. Gareth Jones hatte nach dem IDM-Finale auf dem Hockenheimring die neue Generation der Dunlop-Reifen getestet und das Team konnte sich überzeugen.

«Ein Großaufgebot an Technikern brachte eine ganze Reihe von neuen Konstruktionen und Mischungen mit in das badische Hockenheim, wo Testfahrer Gareth Jones die feinen Unterschiede herausfuhr», erläutert Wilbers. «Unser Team wird für Dunlop die Entwicklungsreifen auf der IDM Strecke testen und aussortieren - eine echte Aufgabe für uns als Entwicklungsteam für BMW und ZF. Wir freuen uns mit unseren Partnern und IDM-Promoter MotoEvents auf eine neue und spannende Saison 2016.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
  • Di. 20.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 12:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
  • Di. 20.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 14:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 14:00, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Di. 20.10., 14:35, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Di. 20.10., 15:10, SPORT1+
    Motorsport - ADAC Formel 4
  • Di. 20.10., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
6DE