IDM Superstock 1000

Roman Stamm (Kawasaki): Operationstermin abgesagt

Von - 17.03.2016 07:07

Das Operationsbesteck lag für Roman Stamm bereit, doch nach einer abschließenden Untersuchung konnte der scheinbar unvermeidliche Eingriff an seinen Oberschenkelmuskeln abgesagt werden.

Mitte Dezember verletzte sich Roman Stamm bei einem Trainingssturz zur «Suzuki Series» auf dem Kurs von Manfeild an beiden Oberschenkeln. Der Schweizer konnte daraufhin nicht an den Rennen teilnehmen und verlor den sicher scheinenden Gesamtsieg in der Klasse Supersport.

Seine Freunde vom Team Red Devil Racing in Neuseeland ließ er wissen, dass er sich noch diese Woche einer Operation unterziehen lassen muss. Doch vor dem chirurgischen Eingriff konsultierte der Zweitplatzierte der letztjährigen IDM Superstock 1000 zur Sicherheit noch einen Spezialisten.

«Man hat sich letztendlich gegen eine Operation entschlossen, weil die Verletzung zu lange zurückliegt. Ich werde in Zukunft zwar keinen Marathon laufen können, aber mit intensiver Physiotherapie sollte das Motorradfahren bald wieder möglich sein», atmete der 39-jährige Eidgenosse hörbar auf.

Trotz der positiven Meldung scheint ein Start für das Team Bolliger Switzerland beim ersten Rennen zur Langstrecken-Weltmeisterschaft in Le Mans am 10. April ausgeschlossen zu sein. Einem Antreten für Kawasaki Schnock Team Motorex beim IDM-Auftakt Ende April auf dem Lausitzring sollte dagegen nichts im Wege stehen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Ein Start auf dem Lausitzring Ende April ist wahrscheinlich © Ohner Ein Start auf dem Lausitzring Ende April ist wahrscheinlich

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 18.01., 23:00, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Sa. 18.01., 23:00, ORF Sport+
Rallye Dakar - Woche 2, Highlights aus Saudi Arabien
Sa. 18.01., 23:15, History Channel
Tuning Extrem - Truck-Makeover
Sa. 18.01., 23:55, Motorvision TV
Super Cars
So. 19.01., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
So. 19.01., 00:15, Hamburg 1
car port
So. 19.01., 00:45, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
So. 19.01., 01:10, Motorvision TV
Formula Drift Championship
So. 19.01., 02:15, Hamburg 1
car port
So. 19.01., 04:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm