Quifel ASM mit Guy Smith in Le Mans

Von Guido Quirmbach
LMS
Olivier Pla mit dem neuen Quifel-ASM-Zytek in Estoril

Olivier Pla mit dem neuen Quifel-ASM-Zytek in Estoril

Portugiesen bestreiten wieder komplette LMS und wollen zum 24h-Klassiker nach Le Mans.

Mit neuem Fahrzeug und bewährten Fahrern möchte Quifel-ASM an alte Erfolge in der LMS anknüpfen. Für die kommende Saison hat man von Lola auf Zytek umgesattelt und bereits in Estoril viele Proberunden absolviert.

In der LMS fahren wieder Olivier Pla und und der langjährige Stammfahrer Miguel Amaral. Der frühere Star in Formel3 und GP2 Pla hat bei den Sportwagen wohl seine Zukunft gefunden und war nach dem ersten Test mit dem LMP2-Zytek zufrieden: «Das Auto macht einen sehr guten Eindruck, ich bin sehr optimistisch, dass wir gute Ergebnisse erzielen können!» Als Saisonziel sind regelmäßige Podiumsplatzierungen avisiert.

Auch in Le Mans beabsichtigt man wieder anzutreten, wenn denn der ACO will. Dritter Pilot wird dann wieder Guy Smith sein, der 2003 auf einem Bentley den Gesamtsieg an der Sarthe erzielte.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 27.07., 19:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Di.. 27.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 21:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 27.07., 21:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 27.07., 22:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di.. 27.07., 23:55, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 28.07., 00:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 28.07., 00:35, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 02:25, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
3DE