Junioren-Weltmeister Rene Hofer bleibt bei KTM!

Von Frank Quatember
Motocross-EMX125
Rene Hofer hat die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt

Rene Hofer hat die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt

Für den österreichischen Motocross-Jungstar Rene Hofer läuft es auch im kommenden Jahr nach Plan. Der Junioren-Weltmeister unterzeichnete für 2018 einen neuen Vertrag beim KTM-Werksteam.

Rene Hofer (15) gilt als kommender MX-Star im Alpenland. Neben Legende Heinz Kinigadner und Matthias Walkner holte Hofer 2016 in Russland erst zum dritten Mal einen WM-Titel für Österreich.

Der Steinbacher Teenager unterzeichnete gestern einen Vertrag mit KTM Factory Racing für die Saison 2018. Erste Details verriet Hofer auch. «Ich fahre für das KTM Junior Racing Team und bin der einzige Fahrer. Ich werde die komplette EMX 125 bestreiten, ebenso die 125er WM und nationale Rennen wie die ADAC MX Masters und die österreichische Meisterschaft auf einer 250er Viertakt-KTM. Jetzt kann ich mich voll auf die Vorbereitung konzentrieren und es kaum erwarten, bis nächstes Jahr wieder das Startgatter fällt!»

Und wir freuen uns darauf, den schnellen Österreicher im kommenden Jahr in Deutschland bei möglichst vielen ADAC MX Masters-Rennen zu erleben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 17.06., 21:20, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do.. 17.06., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 17.06., 21:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 17.06., 21:50, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Do.. 17.06., 22:15, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Do.. 17.06., 22:15, Motorvision TV
    Racing Files
  • Do.. 17.06., 23:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 17.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 00:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 18.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
» zum TV-Programm
3DE