Fliegen, immer nur Fliegen?

Von Nadja Zele
Air Race
Sergey Rakhmanin, sichtlich beim Grübeln.

Sergey Rakhmanin, sichtlich beim Grübeln.

Sergey Rakhmanin sagt, dass er neben der Fliegerei eigentlich keine Hobbys hat. Tatsächlich? Nun ja, da wäre vielleicht Sankt Petersburg und das süsse Nichtstun, dass ihn sonst noch reizt.

Sankt Petersburg
Meine Heimatstadt! Obwohl ich eigentlich in Karl Marx Stadt (heute Chemnitz), in Deutschland geboren bin. Mein Vater war dort stationiert. Wir sind aber nach Sankt Petersburg gezogen, als ich drei Jahre alt war. Später habe ich acht Jahre in Litauen gelebt, dann in der Ukraine. Ich habe auch sonst sehr viel von der Welt gesehen, trotzdem ist und bleibt Sankt Petersburg meine Lieblingsstadt.

Kunstflug
Also, wofür schlägt mein Herz mehr, für den Kunstflug oder fürs Air Race? Es ist wirklich nicht leicht, darauf zu antworten. Ich mag die Kunstfliegerei und ich liebe es, Rennen zu fliegen. Beide Sportarten sind interessant, es gibt einige Gemeinsamkeiten, aber es sind doch zwei Paar Schuhe. Ich denke, dass meine Erfahrung im Kunstflug zur Vorbereitung auf die Rennen viel beigetragen hat.

Freizeit
Ich geniesse es, in meiner Freizeit zuhause bei meiner Familie zu sein. Aber das hat schon Seltenheitswert. Der Wettkampf hält mich ständig auf Trab. Während der Rennen bereite ich mich auf die Rennen vor, und in der Winterzeit auf die bevorstehende Saison.

Entspannung
Manchmal spaziere ich zur Entspannung einfach durch die Stadt, lass sie auf mich wirken. Sehr oft aber höre ich Musik. Ich mag russische Rockmusik. Guter Rock hilft!

Schauplatz

Ich mag es, wenn die Rennen den Fans gefallen, sie mitgehen. Vor Ort spürt man das. Du fliegst, siehst die Zuseher und merkst, ob sie mit Herz und Seele dabei sind, mit uns die Leidenschaft für die Fliegerei teilen.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 11:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 12:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 25.10., 12:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 25.10., 12:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Teruel MotoGP
  • So. 25.10., 13:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Portugal 2020
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 25.10., 13:30, Motorvision TV
    FIA European Truck Racing Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE