Bonovo-Boss Jürgen Röder sammelt wahre Schätze

Von Kay Hettich
Jürgen Röder führt Sandro Cortese durch seine private Sammlung

Jürgen Röder führt Sandro Cortese durch seine private Sammlung

Als Chef des Teams Bonovo action in IDM und Superbike-WM machte sich Jürgen Röder einen Namen in der Rennszene. Seine Leidenschaft zu Motorrädern geht aber viel weiter.

Es ist eine Leidenschaft, die sich Bonovo action-Gründer Jürgen Röder mit Genesio Bevilacqua, dem Inhaber von Althea Racing, teilt: Das Sammeln von Motorrädern aus verschiedenen Epochen und verschiedenster Marken. Der Odenwälder hat in seiner Sammlung jedoch auch Seitenwagen und Serienmotorräder, der Italiener konzentriert sich auf Rennmotorräder.

Beeindruckend seine beide privaten Museen.

«Ich hatte schon immer die Affinität zu Motorrädern, aber das war ein Prozess, der über Jahre ging. Es gibt drei Schwerpunkte – Vorkriegsmodelle, Deutschland mit komplett BMW und Rennsport. So hat sich das etabliert und wird so weitergeführt», verriet Röder im Gespräch mit Sandro Cortese in einem YouTube-Video von Motorrad.

Die Führung durch die Sammlung von Jürgen Röder ist absolut sehenswert, das Video dauert 36 Minuten. «So etwas habe ich noch nie gesehen», staunte Cortese.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 01.02., 14:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mi.. 01.02., 15:35, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
  • Mi.. 01.02., 15:35, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Mi.. 01.02., 16:30, Motorvision TV
    Gearing Up 2022
  • Mi.. 01.02., 16:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Mi.. 01.02., 16:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Mi.. 01.02., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 01.02., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Mi.. 01.02., 22:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 01.02., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3