Kanadischer Meister fährt Superstock-1000-Cup

Von Katja Müller
Superstock 1000
Brett McCormick überzeugte bereits beim ersten Test

Brett McCormick überzeugte bereits beim ersten Test

Seit Mitte Oktober verhandelt Brett McCormick mit dem Effenbert Liberty Racing Team. Jetzt hat er einen Vertrag unterzeichnet

Ein Jahr nach dem Einstieg in die Superbike-WM wagt das tschechische Team den nächsten Schritt: Für das kommende Jahr ist ein Einsatz im Superstock-1000-Cup geplant. Gemeinsam mit dem Kanadier Brett McCormick, der in diesem Jahr die Kanadische Superbike-Meisterschaft souverän für sich entschied, will das Team um Siege kämpfen.

McCormick, der in diesem Jahr bei den letzten beiden Rennen in Frankreich und Portugal auf einer BMW im Cup unterwegs war, hat bereits erste Erfahrungen auf einer Ducati gesammelt: Bei den anschliessenden Testfahrten in Portimao fuhr er eine Ducati 1098R und zeigte eine beeindruckende Performance.
Im kommenden Jahr wird der 20-Jährige eine Ducati 1199 Panigale fahren und diese für den 2013 geplanten Superbike-WM-Einsatz vorbereiten.

Die ersten Testfahrten für sein neues Team wird McCormick ab dem 13. Februar im australischen Phillip Island absolvieren. Dort findet kurz vor den ersten offiziellen Testfahrten und dem ersten Saisonrennen ein Privat-Test von mehreren Teams statt. Der Kanadier freut sich bereits darauf: «Es war immer mein Ziel und auch mein Traum, einmal in der WM zu fahren und nun ist es soweit. Ich möchte dem Effenbert Liberty Team für die Testfahrten in Portimao danken, das Bike ist eines der Besten gewesen, das ich je gefahren bin. Das Liberty-Team gehört zu den Besten und sie wollen Erfolge. Ich möchte versuchen, mich damit zu bedanken, dass die Teamfarben immer möglichst weit vorne zu finden sind. Die Arbeit mit dem Team war grossartig, sowohl technisch als auch menschlich. Ich kann den Saisonstart kaum erwarten.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 10.05., 23:30, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 11.05., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2010 Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di.. 11.05., 00:20, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Di.. 11.05., 01:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 11.05., 01:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 11.05., 02:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Spanien 2021: Die Analyse, Highlights aus Barcelona
  • Di.. 11.05., 02:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 11.05., 04:15, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Di.. 11.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 11.05., 05:15, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
» zum TV-Programm
3DE