MotoGP: Kündigung als Befreiungsschlag?

Toni Finsterbusch: Comeback in Portimão

Von Andreas Gemeinhardt
Toni Finsterbusch fährt bald in der Superstock-600-EM

Toni Finsterbusch fährt bald in der Superstock-600-EM

Toni Finsterbusch steigt mit dem Team Go Eleven Kawasaki in die Superstock-600-EM ein und wird beim fünften Saisonevent in Portimão (5. bis 7. Juni 2015) erstmals antreten.

Bis zum Beginn der neuen Saison hoffte Toni Finsterbusch, der im vergangenen Jahr in der Spanischen Moto2-Meisterschaft am Start war, auf einen neuen Vertragsabschluss, doch letztendlich scheiterten sämtliche Verhandlungen und der 21-jährige Sachse war zum Zuschauen verurteilt.

Nachdem ein Gönner aus der Schweiz den Kontakt mit dem Team Go Eleven Kawasaki hergestellt hatte, ergab sich für Finsterbusch die Möglichkeit, als Teamkollege von Ricarda Neubauer aus Fürth in die Superstock-600-Europameisterschaft einzusteigen.

«Der Einsatz in Portimão ist bereits gesichert», erklärte Finsterbusch. «Natürlich würde ich gerne die gesamte Saison der Superstock-600-EM bestreiten, aber das hängt nun alles davon ab, ob ich die erforderlichen finanziellen Mittel auftreiben kann.»

«Es wird natürlich nicht so einfach, denn ich werde in Portimão erstmals mit der Kawasaki ZX-6R ausrücken. Ein Test vor dem Rennen kam leider nicht mehr zustande. Die Leistungsdichte in der Superstock-600-EM ist sehr hoch, ich kann im Vorfeld nicht so genau einschätzen, wo ich landen werde. Auf alle Fälle setzte ich mir die Punkteränge als erstes Ziel.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 19.06., 09:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi. 19.06., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 19.06., 11:20, Motorvision TV
    Car History
  • Mi. 19.06., 12:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 19.06., 12:45, Motorvision TV
    Bike World
  • Mi. 19.06., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 13:40, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi. 19.06., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7