Fünf junge Bullen

Von André Zengler
Der junge Russe Daniil Kvyat startet 2010 in der Formel BMW

Der junge Russe Daniil Kvyat startet 2010 in der Formel BMW

Red Bull Junior-Team 2010 in drei Serien mit fünf Piloten am Start.

Die Nachwuchsförderung spielt bei Red Bull auch im Jahr 2010 eine grosse Rolle. Fünf Piloten geniessen auch im kommenden Jahr die begehrte Förderung, um es irgendwann einmal Sebastian Vettel nach zu tun, der ebenfalls in jungen Jahren bereits von Red Bull unterstützt wurde

Die Piloten, Serien und Einsatzteams 2010

Brendon Hartley (NZL), Formel Renault 3.5, Tech1
Daniil Kvyat, (RUS), Formel BMW Europe, Eurointernational
Daniel Ricciardo, (AUS) Formel Renault, 3.5 Tech1
Carlos Sainz jun., (E), Formel BMW Europe, Eurointernational
Jean-Eric Vergne, (F), Britische F3-Meisterschaft, Carlin Motorsport

[*Person Brendon Hartley*] und [*Person Daniel Ricciardo*] haben bereits Testerfahrung im Formel 1, besonders der Australier Ricciardo konnte beim Young Drivers Test im Dezember in Jerez überzeugen. Im kommenden Jahr hat aber bei beiden die Formel Renault 3,5 ltr. klare Priorität.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 15:55, ORF Sport+
    LIVE/Zeitversetzt Formel 2: 7. Station: 1. Rennen aus Jeddah
  • Sa.. 04.12., 16:00, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE