WRC

Loeb im Hyundai i20 R5 bei Rallye Haut-Var

Von - 25.06.2019 12:04

Der neunfache Rekordchampion Sébastien Loeb wird am Wochenende bei der südfranzösischen Schotterrallye Haut-Var erstmals im Hyundai i20 R5 starten.

Sébastien Loeb entwickelt sich bei seinem neuen Arbeitgeber immer mehr zu einem Edel-Testfahrer. Am Wochenende wird er bei der Schotterrallye Haut-Var im südfranzösischen Departement Draguignan erstmals den Hyundai i20 R5 pilotieren, der von seinem eigenen Team Sébastien Loeb Racing eingesetzt wird. Seine Beifahrerin ist Laurene Godey.

Um sich auf diesen Start vorzubereiten, testete Loeb, seit 2019 Mitglied und Teilzeitarbeiter im WM-Team von Hyundai, nach seinem Besuch beim F1 Grand Prix von Frankreich erstmals den Hyundai i20 R5. Für Loeb, seit 2001 fast nur World Rally Cars gewohnt, musste sich etwas an die leistungsschwächere R5-Version gewöhnen, fand aber beim Schottertest bald das notwendige Gefühl für das für ihn bislang unbekannte Auto.

«Ich war mit dem Test zufrieden. Ich konnte mich ziemlich schnell an das Auto gewöhnen. Jetzt wollen wir sehen, was wir am Wochenende erreichen», erklärte Loeb, der seine Erfahrungen an Hyundai Motorsport weitergeben will.

Video vom Loeb-Test

Bei der Rallye Haut-Var werden auch der deutsche Vizechampion Dominik Dinkel und Christina Fürst bei ihrem vierten Frankreich-Einsatz einen zweiten Hyundai i20 R5 pilotieren.

Die Rallye führt über 536 km und zehn Prüfungen (= 121,22 km).

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 13.12., 23:45, Hamburg 1
car port
Sa. 14.12., 00:30, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 14.12., 00:45, Hamburg 1
car port
Sa. 14.12., 01:15, Motorvision TV
Racing Files
Sa. 14.12., 01:45, Motorvision TV
MotorStories
Sa. 14.12., 02:20, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 14.12., 03:20, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 14.12., 03:50, Motorvision TV
Dream Cars
Sa. 14.12., 04:15, Motorvision TV
Dream Cars
Sa. 14.12., 05:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm