WTCR Salzburg: Absage nach Disput

Von Gerhard Kuntschik
WTCR
WTCR Salzburg: Absage nach Disput

WTCR Salzburg: Absage nach Disput

Weniger als zwei Wochen vor dem geplanten Saisonstart des WTCR (11. – 13. 9.) wurde dieser vom Salzburgring nach Zolder verlegt.

Der Grund: Die Veranstalter in Salzburg sahen sich nicht in der Lage, die Rennen unter den erst kürzlich von der FIA und Promotor Eurosport erlassenen Bestimmungen (Covid-Protokoll wie in der Formel 1) umzusetzen.

Dazu kommt, dass laut Salzburgring-Geschäftsführer Ernst Penninger die ursprüngliche Ausgangsbasis – die Premiere der E-TCR – nicht mehr gegeben war: «Wir erklärten uns ursprünglich bereit, die WTCR zur neuen Elektroserie hinzuzunehmen. Dann hieß es, es gäbe nur eine Demo der Elektrischen, kein Rennen. Schließlich sollte auch diese entfallen. Zusammen mit dem Covid-Protokoll sahen wir uns da nicht mehr in der Lage, die Veranstaltung durchzuführen.»

Penninger erklärte, man hätte mit einem sechsstelligen Euro-Betrag Defizit abgeschlossen, das wäre «unverantwortlich».

Francois Ribeiro, Leiter von Eurosport Events, kündigte in einer Aussendung Regressforderung an den Salzburgring an. Die lassen Penninger kalt: «Wir haben die Verhandlungen, die bis zuletzt in Gang waren, abgebrochen. Es gab noch keinen unterschriebenen Vertrag.»


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di.. 20.04., 00:00, Eurosport
    EWC All Access
  • Di.. 20.04., 00:20, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Emilia Romagna 2021: Die Analyse, Highlights aus Imola
  • Di.. 20.04., 01:05, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Brasilien
  • Di.. 20.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 03:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 20.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 20.04., 05:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
» zum TV-Programm
5DE