24h Le Mans 2021: Bis zu 50.000 Zuschauer mit dabei

Von Oliver Müller
24h Le Mans
Immer beeindruckend: Die 24h Le Mans bei Nacht

Immer beeindruckend: Die 24h Le Mans bei Nacht

Der ACO hat mitgeteilt, wie es um Zuschauer in Bezug auf die 24 Stunden von Le Mans steht. 50.000 Zuschauer sollen zugelassen werden - jedoch nur, wenn sie den Gesundheitspass der französischen Regierung vorlegen können.

Die 24 Stunden von Le Mans sind der größte Klassiker im Motorsport und das wichtigste Event im Sportwagen-Sport. Die Ausgabe 2021 wurde aufgrund von Corona auf den 21./22. August verlegt. Bislang war jedoch noch unklar, ob 2021 wieder Zuschauer beim großen Rennen an der französischen Sarthe mit dabei sein dürfen. Der veranstaltende Automobile Club de l'Ouest hat nun aber eine Info verbreitet, wie diesbezüglich verfahren werden soll. (Wobei sich in Zeiten von Corona ja ständig wieder Änderungen ergeben können.)

So soll die Zuschauerzahl auf circa 50.000 begrenzt werden, was bei rund 20 Prozent der üblichen Kapazität liegt. Wichtig dabei ist jedoch, dass die Zuschauer den von der französischen Regierung am 9. Juni eingeführten Gesundheitspass vorlegen müssen. Durch die Reduzierung der Kapazitäten und die Verwendung des Gesundheitspasses will der ACO eine hochwertige Veranstaltung sicher durchführen.

Die Strecke wird auch erst ab Mittwoch (18. August) für die Zuschauer geöffnet – also am Tag des freien ersten Trainings. Es werden mehrere Campingplätze und Parkplätze zur Verfügung stehen. Die beliebten Konzerte und auch die Kirmes, die sonst zum Le-Mans-Event dazu gehören, werden 2021 aber nicht stattfinden. Beim Testtag am Sonntag (15. August) und dem Scrutineering am Samstag (14. August) sind keine Zuschauer erlaubt.

Der Verkauf der Tickets beginnt am Montag, dem 21. Juni um 10:00 Uhr MESZ. ACO-Mitglieder können ihre Tickets bereits ab 17. Juni 10:00 Uhr MESZ buchen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 13.06., 09:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • So.. 13.06., 09:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 13.06., 09:50, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • So.. 13.06., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 13.06., 10:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So.. 13.06., 11:05, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • So.. 13.06., 12:00, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 13.06., 12:50, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So.. 13.06., 13:00, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Countdown
  • So.. 13.06., 13:00, Kinderkanal
    Ella und das große Rennen
» zum TV-Programm
3DE