Neue Ära: So seht Ihr die DTM im TV und Livestream

Von Andreas Reiners
DTM
Die DTM-Saison startet in Monza

Die DTM-Saison startet in Monza

Die DTM startet an diesem Wochenende in Monza in ihre GT3-Ära. Wir haben alle Infos zu TV- und Livestream-Übertragungen.

Das Warten hat ein Ende! An diesem Wochenende startet die DTM in eine neue Ära. Erstmals setzt die Traditionsserie auf ein GT3-Reglement. 19 Autos von Audi, BMW, Mercedes, Ferrari und Lamborghini sind in Monza dabei.

Die gute Nachricht: Auch 2021 bleiben Trainings, Qualifyings und Rennen frei zugänglich. SPEEDWEEK.com sagt, wann und wo ihr die DTM live verfolgen könnt.

Die Trainingsessions:

In Monza gibt es am Freitag zwei Trainingssessions. Von 13 bis 13.45 Uhr sowie von 16.10 bis 16.55 Uhr haben Fahrer und Teams die Möglichkeit, das Auto für das Rennwochenende abzustimmen.

Die Sessions könnt ihr im Livestream auf ran.de, auf dem YouTube-Kanal der DTM und auf der Plattform Grid DTM verfolgen. Die Plattform findet ihr auf der offiziellen Webseite der DTM. Zur Einstimmung zeigt ran.de zudem nach dem 1. Training ein Special zum Saisonstart und im Anschluss die Pressekonferenz.

Die Qualifyings:

Die Zeitenjagd bestimmt die Startaufstellung, und bringt für die drei Erstplatzierten bereits Punkte. Das Qualifying beginnt am Samstag um 10.30 Uhr und am Sonntag um 10.10 Uhr. Beide Sessions werden im Livestream auf ran.de und auf Grid DTM übertragen.

Die Rennen:

Die DTM-Übertragung in Sat.1 beginnt in Monza an beiden Tagen um 13 Uhr, die Rennen um 13.30 Uhr. Das Rennen läuft auch im Livestream auf ran.de. Special der Online-Übertragung: Im Stream gibt es keine Werbung.

Ab dieser Saison wird auch ServusTV die Rennen zeigen, zu sehen sind die Läufe auf sport.servustv.com.

Der Übertragungsplan in der Übersicht:

Freitag, 18. Juni
13.00 – 13.45 Uhr: 1. Freies Training (ran.de, YouTube DTM, Grid DTM)
13.50 – 14.30 Uhr: ran racing Spezial: DTM-Saisonauftakt (ran.de)
14.30 – 15.30 Uhr: Pressekonferenz zum DTM-Saisonauftakt (ran.de)
16.05 - 16.55 Uhr: 2. Freies Training (ran.de, YouTube DTM, Grid DTM)

Samstag, 19. Juni
10.15 – 10.50 Uhr: 1. Qualifying (ran.de, Grid DTM)
13.00 - 14.55 Uhr: 1. Rennen (Sat.1, ran.de, Grid DTM, ServusTV)

Sonntag, 20. Juni
09.55 - 10.30 Uhr: 2. Qualifying (ran.de, Grid DTM)
13.00 - 14.55 Uhr: 2. Rennen (Sat.1, ran.de, Grid DTM, ServusTV)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 29.07., 13:45, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Do.. 29.07., 14:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 14:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Do.. 29.07., 14:40, SWR Fernsehen
    Eisenbahn-Romantik
  • Do.. 29.07., 14:55, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 29.07., 15:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 29.07., 15:25, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Do.. 29.07., 16:10, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Do.. 29.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 16:35, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
4DE