DTM-Ass Ayhancan Güven mit epischem Offroad-Showdown

Von Jonas Plümer
Ayhancan Güven und Toprak Razgatlıoğlu im Dark Canyon

Ayhancan Güven und Toprak Razgatlıoğlu im Dark Canyon

Der letztjährige DTM-Fahrer Ayhancan Güven und Toprak Razgatlıoğlu haben ihre Rundstreckenmaschinen für eine Offroad-Herausforderung im Dark Canyon im türkischen Kemaliye-Distrikt eingetauscht.

Der etwa 25 Kilometer lange Dark Canyon gilt als einer der tiefsten Canyons und anspruchsvollsten Strecken der Welt. Der Dark Canyon, seit 2011 UNESCO Weltkulturerbe, ist mit 38 Tunneln und Schluchten mit einer Tiefe von ca. einem Kilometer eine gewaltige Herausforderung für alle Rennfahrer.

Die beiden Rundstreckenfahrer wagten einen Schritt aus ihrer Komfortzone und forderte sich gegenseitig abseits der ausgetretenen Pfade bei ihrem ersten Offroad-Rennen heraus. Beide gingen bei der Verfolgungsjagd bis an ihre Grenzen.

Der letztjährige DTM-Pilot Güven nahm an dem Rennen mit einem Skoda Fabia Rally2 teil und gab damit ein kleines Rallye-Debüt in seiner Karriere. «Es gab eine Menge Herausforderungen in der Schlucht und die Tunnel waren ziemlich schwierig zu durchfahren. Es war das erste Mal, dass ich dieses Auto fuhr, und die Lenkung war völlig anders als die, die ich normalerweise fahre. Es war eine herausfordernde Erfahrung, aber ich hatte eine Menge Spaß.»

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Schon gesehen?

Siehe auch

This article is also available in english.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

2024: (Un)realistische Prognosen

Werner Jessner
Bevor es am Wochenende erstmals ernst wird, wagen wir zwei Blicke auf die Saison 2024 in der Formel 1 und MotoGP: Einen realistischen, einen optimistischen. (Zu Jahresende werden wir sehen, wie weit wir daneben lagen.)
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 01.03., 22:15, Motorvision TV
    US Pro Pulling
  • Fr.. 01.03., 23:10, Motorvision TV
    Australian Drag Racing Championship
  • Fr.. 01.03., 23:15, ServusTV
    Formel 2: FIA-Meisterschaft
  • Fr.. 01.03., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 01.03., 23:55, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa.. 02.03., 00:00, ServusTV
    Formel 2: FIA-Meisterschaft
  • Sa.. 02.03., 00:05, Motorvision TV
    Rallye: Andalusien-Rallye
  • Sa.. 02.03., 00:05, ORF 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa.. 02.03., 00:35, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • Sa.. 02.03., 00:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
10