Motocross-Skandal: Hund auf der Strecke

Katar: Werks-Porsche mit Bestzeit in dritter Session

Von Oliver Müller
Tankstopp beim Werks-Porsche 963

Tankstopp beim Werks-Porsche 963

Porsche bestimmt weiterhin die Spitze beim Prologue der Sportwagen-WM (FIA WEC) in Katar. Nachdem zweimal ein Privatwagen vorne lag, konnte nun erstmals ein Werks-963 das 37 Wagen starke Feld anführen.

Der offizielle Vorsaison-Test der FIA WEC ist weiterhin in vollem Gange. Am Dienstagmittag fand nun die dritte von vier Sessions statt. Dabei lag der Werks-Porsche 963 von Matt Campbell, Michael Christensen und Frédéric Makowiecki an der Spitze des Klassements, wobei der Franzose Makowiecki mit 1:41,223 Minuten die Bestzeit aufstellte.

Die bisherige Prolog-Bestzeit stammte mit 1:40,541 Minuten von Callum Ilott im privaten Porsche 963 vom Hertz Team Jota aus der zweiten Session. Rang zwei in Session drei ging mit einem Rückstand von 0,037 Sekunden an den Peugeot 9X8 von Paul di Resta, Loic Duval und Stoffel Vandoorne vor dem zweiten Werks-Porsche von Kévin Estre, André Lotterer und Laurens Vanthoor, die 0,197 Sekunden zurücklagen.

Vierte wurden mit einem Rückstand von 0,399 Sekunden Mikkel Jensen, Nico Müller und Jean-Eric Vergne im zweiten Peugeot. Die Top Fünf komplettierte der Cadillac V-Series.R von Earl Bamber, Alex Lynn und Sébastien Bourdais.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Max-Faktor entscheidend in Imola

Von Dr. Helmut Marko
​Exklusiv für SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsportberater von Red Bull, analysiert Imola – unerwartete Probleme im Training, wie Max Verstappen doch Pole und Sieg eroberte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 22.05., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 22.05., 23:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 22.05., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 23.05., 01:15, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Do.. 23.05., 01:40, Motorvision TV
    On Tour
  • Do.. 23.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 02:35, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 23.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 04:40, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 23.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5