WEC Katar: Container kommen, aber neue Verschiebung

Von Oliver Müller
Ein Container für die FIA WEC in Katar

Ein Container für die FIA WEC in Katar

Der offizielle Vorsaison-Test (Prologue) der Sportwagen-WM (FIA WEC) auf der Strecke in Katar muss nochmals leicht nach hinten geschoben werden, soll aber auf Montag und Dienstag terminiert bleiben.

Die FIA WEC befindet sich aktuell in Katar. Dort soll am kommenden Samstag (2. März) der Saisonauftakt 2024 ausgetragen werden. Zuvor ist aber noch der offizielle Vorsaison-Test angesetzt. Das Prologue genannte Event steht jedoch unter keinem guten Stern. Denn aufgrund der geopolitischen Situation im Roten Meer kommt es zu erheblichen Verzögerungen bei der Fracht.

Der Prologue sollte eigentlich am Samstag (24. Februar) und am Sonntag (25. Februar) ausgetragen werden. Doch da etliche Container verspätet sind, wurde er bereits auf Montag (26. Februar) und Dienstag (27. Februar) verschoben. Insbesondere die LMGT3-Teams sind betroffen. Neben fehlendem allgemeinen Material waren auch einige Rennwagen noch nicht angekommen.

Nach und nach erreichen nun aber die entsprechenden Container die Strecke. Dennoch wurde eine erneute kleine Verschiebung des Prologues beschlossen. Es bleibt bei der Austragung am Montag und Dienstag. Die Session-Zeiten wurden aber nochmals angepasst. Los geht es am Montag von 12:00 bis 17:00 Uhr (Ortszeit) mit der ersten Session. Danach folgt Session zwei von 18:00 bis 23:00 Uhr. Abgerundet wird der Prologue mit der dritten Session am Dienstagmorgen von 9:00 bis 12:00 Uhr - so zumindest der aktuelle Stand.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 13.04., 23:20, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa.. 13.04., 23:50, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • So.. 14.04., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 14.04., 01:25, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • So.. 14.04., 03:15, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So.. 14.04., 04:10, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So.. 14.04., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 14.04., 07:50, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • So.. 14.04., 08:45, Motorvision TV
    Outlaw Nitro Funny Car Series
  • So.. 14.04., 09:40, Motorvision TV
    King of the Roads
» zum TV-Programm
4