Lewis Hamilton: Eigener Formel-1-Soundtrack

Von Andreas Reiners
Formel 1
Lewis Hamilton (re.) imTonstudio

Lewis Hamilton (re.) imTonstudio

Lewis Hamilton und die Musik: Es ist die große Leidenschaft des Mercedes-Piloten neben der Formel 1. Der Brite liebt bekanntermaßen die großen Auftritte, den Glamour, steht gerne im Mittelpunkt.

Vor ein paar Tagen nutzte er die Chance, in vergleichsweise kleinem Rahmen einen Auftritt hinzulegen. Während eines Besuchs in einem New Yorker Nachtclub eroberte Hamilton die Bühne und performte einen R'n'B-Song.

Dabei handelte es sich offenbar um sein eigenes Lied mit dem Titel «Look it at you, look it at me». Der Auftritt kam bei den Gästen offenbar gut an und wurde mit Applaus bedacht.

Kurz danach hatte er zudem seinen eigenen Formel-1-Soundtrack angekündigt. Der ist inzwischen auf dem Markt. Wir haben beides im Video.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
8DE