Formel E: Erste Änderungen am Kalender für 2021

Von Rob La Salle
Formel E
Die Formel E ist 2021 eine WM

Die Formel E ist 2021 eine WM

Die Formel E hat Änderungen am Rennkalender für die Saison 2021 vorgenommen. Gestartet wird mit zwei Double Headern.

Der Kalender der Formel E für die Saison 2021 ist umstrukturiert worden. Wie die Elektrorennserie mitteilte, werden jeweils zwei Rennen in Santiago de Chile (16. und 17. Januar 2021) und Diriyah/Saudi-Arabien (26. und 27. Februar) ausgetragen.

Vorerst verschoben sind die Rennen in Mexiko-Stadt (13. Februar und Sanya/China (12. März). In Chile sind keine Zuschauer zugelassen, in Saudi-Arabien plant die Serie aber mit Fans an der Strecke - sofern die Corona-Entwicklung dies zulässt. Weitere Updates des Kalenders sollen zu Beginn des Jahres veröffentlicht werden.

«Die Formel E möchte in so vielen internationalen Standorten fahren wie möglich», hieß es.

Die Formel E hatte im Juni einen provisorischen Kalender für 2021 bekannt gegeben, dieser umfasste 14 Rennen mit zwei Läufen beim Finale in London und dem deutschen Rennen in Berlin. Die Elektrorennserie geht in ihre siebte Saison. Es ist zugleich die erste, in der sie offiziell als Weltmeisterschaft ausgetragen wird.
Die vergangene Saison war zwischenzeitlich unterbrochen und dann mit gleich sechs Rennen in Berlin fortgesetzt worden.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 13:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 03.12., 14:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:25, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do. 03.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 03.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
7DE