F.Renault 3.5

Draco: Vier Piloten in Aragón

Von - 20.11.2012 13:53

Die italienische Nachwuchsschmiede testet diese Woche zwei Neulinge in Aragón.

Noch bevor in Jerez zum letzten Mal in diesem Jahr die GP2-Motoren aufheulen, findet auf dem rund 1000 km entfernten Rundkurs in Aragón der erste Testtag der 3.5-Liter-Klasse der Renault World Series statt. Insgesamt drei Tage dürfen die Nachwuchs-Equipen auf der spanischen Strecke ausrücken.

Das Draco-Team konzentriert sich die ersten beiden Testtage auf die Nachwuchssichtung, und lässt den italienischen Formel-3-Champion Riccardo Agostini gleich zwei Tage ans Steuer. Der 18-jährige aus Padua durfte in diesem Jahr als Preis für seinen Titel im Formel-1-Ferrari von 2009 ein paar Runden drehen. Neben Agostini wird auch Gianmarco Raimondo unter die Lupe genommen. Der 21-jährige Kanadier hat in den zweiten Gesamtrang in der European F3 Open-Meisterschaft erobert.

Am zweiten Tag übernimmt André Negrao das Steuer. Der Brasilianer hatte in diesem Jahr mit der italienischen Mannschaft den 20. Tabellenrang erzielt. Sein Schweizer Teamkollege Nico Müller, der den neunten Gesamtrang erobert hat, darf am letzten Tag auf die Piste. Dann konzentriert sich Draco auf die Testarbeit für die Saison 2013 und probiert noch ungetestete Fahrzeug-Abstimmungen aus.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 06.12., 23:35, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 00:45, Hamburg 1
car port
Sa. 07.12., 01:10, Motorvision TV
Racing Files
Sa. 07.12., 01:10, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 03:30, ORF Sport+
Formel 1
Sa. 07.12., 04:15, National Geographic
Mega-Fabriken
Sa. 07.12., 04:35, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 05:00, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 05:10, Motorvision TV
High Octane
Sa. 07.12., 05:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm