Grosjean für Ho-Pin Tung

Von Peter Hesseler
GP2
Ho-Pin Tung wird bald zu DAMS zurückkehren

Ho-Pin Tung wird bald zu DAMS zurückkehren

Der Chinese hat seine Verletzungen vom Rennen in Budapest noch nicht vollends hinter sich gelassen und wird bei DAMS vom ehemaligen Renault-Stammfahrer ersetzt.

[*Person Ho-Pin Tung*] hat seine Verletzungen, die er beim GP2-Rennen in Budapest am 31. Juli erlitten hat, soweit gut überstanden. Sein Genesung macht weiter Fortschritte. Nach neuesten Untersuchungen, so teilt sein Renault-F1-Team mit, wo er als dritter Fahrer fungiert, soll er bald wieder voll einsatzfähig sein.

Da es jedoch zu früh für ihn ist, in Spa-Francorchamps wieder in den Wettbewerb einzusteigen, wird er dort von [*Person Romain Grosjean*] vertreten. Grosjean wurde Ende 2009 als Stammfahrer des Renault-F1-Teams aussortiert und wird jetzt neben Jérôme d’Ambrosio für DAMS in der GP2 starten.

Nach weiterführenden Untersuchungen in der kommenden Woche wird über den Monza-Einsatz (11./12. September) Ho-Pin Tungs befunden.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE