Sims vor Mücke-Duo

Von Annette Laqua
GP3
Sieger Alex Sims

Sieger Alex Sims

Ex-Mücke-Mann Alexander Sims sowie die beiden Mücke-Schützlinge Michael Christensen und Nigel Melker waren im zweiten Lauf der GP3 in Istanbul ganz vorne.

Alex Sims nutzte seine erste Startposition und ging in Führung. Hinter ihm schoss sein Teamkollege António Félix da Costa am Start auf Rang zwei vor Michael Christensen und Mitch Evans.
Während Sims sich vom Feld absetzen konnte, brach um die beiden verbliebenen Podestplätze ein Kampf aus. Zu dem gesellte sich bald auch Nigel Melker, der Sieger von Lauf eins. Als dem zweitplatzierten António Félix da Costa ein Fehler unterlief, zogen Christensen und Melker am Portugiesen vorbei und verwiesen ihn auf den vierten Platz. Diesen musste er in der Schlussphase gegen Andrea Caldarelli verteidigen, was ihm erfolgreich gelang. Dean Smith, Mitch Evans, Valtteri Bottas, Tom Dillmann und Rio Haryanto folgten auf den Positionen sechs bis zehn.

Vorne fuhr Alexander Sims einem deutlichen Sieg entgegen. Er wurde bei der Siegerehrung von zwei Mücke-Fahrern flankiert: Michael Christensen auf Rang zwei und Nigel Melker auf P3. Melker führt weiterhin in der Gesamtwertung der GP3-Serie.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 04:30, Motorvision TV
    Classic
  • Sa. 23.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 06:55, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:25, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa. 23.01., 08:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 08:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 09:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE