Seltene Gäste im Dezember

Von Oliver Runschke
Grand-Am
Ganassi-Riley mit BMW-V8 im Heck

Ganassi-Riley mit BMW-V8 im Heck

Das in den vergangenen Jahren erfolgreichste Team der 24h von Daytona probierte in dieser Woche einen BMW V8 aus.

Ganassi blieb in den letzten Jahren regelmässig den Dezembertests der Grand Am fern, in diesem Jahr probierte [*Person Scott Pruett*] im Ganassi-Riley allerdings einen neuen Motor aus. 

«Eigentlich verzichten wir auf den Test im Dezember», sagte Scott Pruett. «Aber durch den neuen Motor haben wir nun einiges an zusätzlicher Arbeit und wir wollen rechtzeitig fertig werden. Beim Januartest ist dafür nur sehr wenig Zeit, den jeder Fahrer dreht einige Runden, und man kommt kaum dazu an Basisdinge zu arbeiten.»

Der V8 von BMW-Tuner Dinan lief an beiden Tagen problemlos: «Wir hatten nicht das geringste Problem, alles hat einwandfrei funktioniert und wir haben viel über den neuen Motor lernen können. Der Schwerpunkt ist jetzt ein anderer und viele andere Dinge, an die wir gewöhnt waren, sind unterschiedlich, daher haben wir noch einiges an Arbeit vor uns. Aber bis zum Rennen werden wir aussortiert und sehr gut sein», gibt sich Pruett zuversichtlich.

Ganassi wird das Fahreraufgebot für die 24h und auch den endgültigen Motorenpartner für die Saison 2010 beim Januartest vom 08.01. – 10.01.10 in Daytona bekanntgeben.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm